CHEMIE

Anforderungen erfüllen, wettbewerbsfähig bleiben

Eine Branche im starken Wettbewerb. Aber gerade beim Betrieb chemischer Anlagen sind aufgrund der Sicherheitsorientierung Redundanzkonzepte erforderlich. Hinzu kommt, dass es sich vielfach um chargenorientierte Prozesse gemäß NAMUR NE 33 oder ISA S88 handelt. Die lückenlose Chargenverfolgung vom Rohstoff bis zum Endprodukt muss zwingend erfüllt sein.

Auch die Verbindung zur Betriebswirtschaft ist eine Anforderung. Auftrags-, Produktions- und Rezeptdaten sind auszutauschen, ebenso wie Lagerbestände einzubinden. Zudem sind Flexibilität, Effizienz und Sicherheit in der Produktion zentrale Aspekte, um branchenspezifische Anforderungen zu erfüllen und wettbewerbsfähig zu bleiben. Diesen Anforderungen ist über intelligente Softwarelösungen Rechnung zu tragen.

VIDEC – AUTOMATION MADE SIMPLE