Vernetzte Automatisierungen und Produktionsanlagen ohne IT-Visualisierung? Geht das noch? Sie lesen es schon in der Art der Überschrift: Nein, es geht nicht mehr ohne die Visualisierung der genutzten Informationstechnologien (IT) in Ihren Anlagen.

Ab sofort steht das Servicepack 4 für die JUNE5 Version 2.5 zur Verfügung.

Leider hören wir oft folgendes Statement von den Verantwortlichen: ‘Wir werden nicht angegriffen. Es interessiert sich ja keiner für uns!’ Das stimmt heute nicht mehr.

Der Schutz vor Cyberattacken, die Umsetzung des IT-Sicherheitsgesetzes oder die unternehmerische Verantwortung für die Verfügbarkeit von Produktionsanlagen sind mehr denn je die aktuellen Anforderungen.

Inzwischen fallen bei Unternehmen riesige Datenmengen an. Damit aus ihnen Mehrwert generiert werden kann, benötigen Firmen intelligente Software.

Wie kann man SCADA und Automatisierungsgeräte bis in die Feldebene schützen, wenn Firewalls und VPN nicht mehr ausreichen? Mit dem Industrie-Computersystem IRMA können Cyberangriffe schnell identifiziert und abgewehrt werden.