Die Branche Wasser/Abwasser hat bereits Umsetzungserfahrungen im Hinblick auf eine geforderte Zertifizierung und den Stand der Technik nach dem IT-SiG gesammelt.

Sicheres und zuverlässiges Energiemonitoring wird für viele Unternehmen immer relevanter.

IT-Sicherheit ist in den letzten Monaten durch eine Vielzahl von destruktiven Cyberangriffen in den Fokus der öffentlichen Berichterstattung gerückt.

Mit Industrie 4.0 verbunden ist stets eine zentrale Datenhaltung möglichst aller verfügbaren Informationen, natürlich vorzugsweise in einer Cloud.

Um die Infrastruktur im eigenen Unternehmen vor Cyberangriffen schützen zu können, müssen Angreifer erst einmal entdeckt werden. Mit der Lösung IRMA will VIDEC Fertigungsbetrieben dabei helfen.

Dass dies möglich ist, zeigt die zweite Generation der VIDEC Portal-Lösung JUNE5 anhand umfangreicher Analysen mit Hilfe von Ad-hoc-Diagrammen, konfigurierbaren Templates sowie einer API-Server-Schnittstelle für externe Anwendungen.