WEB Meetings @ VIDEC

Präzise. Sicher. Informativ. Jetzt kostenlos anmelden!

Zur Zeit werden immer mehr Besprechungen abgesagt und Veranstaltungen verschoben. Dennoch möchten wir Ihnen als VIDEC die Gelegenheit geben, bei unseren Produkten einfach, komfortabel und sicher auf dem neusten Stand zu bleiben – und das ganz bequem von Ihrem momentanen Arbeitsplatz aus.

Wir veranstalten aktuell regelmäßige und kostenlose WEB Meetings zu unterschiedlichen Produkt- und Lösungsthemen in unterschiedlicher Tiefe – je nach Bedarf.

Das Konzept

  • Dauer ca. 30-45 Minuten
  • Alles abgedeckt:
    1 Präsentator – Produktvorstellung über PowerPoint
    1 technischer Mitarbeiter (Training/Support) – Beispiele direkt im Produkt
    2 Mitarbeiter (Support/Vertrieb) im Chat – Interaktive Fragemöglichkeiten
  • Wir zeigen und erklären, Sie fragen – wir antworten
  • Informationen und Bewertung zum WEB Meeting
  • Auf Wunsch Datenblätter und Informationen zu den gezeigten Themen
  • Alles online, alles digital

Dabei bieten wir Ihnen inhaltlich 3 Kategorien an WEB Meetings an:

Einblick

Der Einstieg in die VIDEC Produktwelt. Hier stellen wir Ihnen in einer Live-Präsentation die grundlegenden Features und Funktionen unserer Software vor. Teilnehmer gewinnen einen ersten Überblick über die Produktstruktur, die Einsatzmöglichkeiten und den Nutzen für den eigenen Betrieb.

Tiefblick

Diese Meetings sind primär technik-orientiert. Ziel ist, tiefer in das Produkt zu gehen und einzelne Aufgabenstellungen live umzusetzen. Eine Vorstellung von der Produktstruktur ist von Vorteil – was Sie aber in dieser Kategorie durch technisches Verständnis wettmachen können.

Weitblick

Eine Interaktion und Diskussion als Konzept im Dialog vom Entwickler zum Anwender. Hier werden Pilotprodukte, Ideen und VIDEC-interne Studien mit Blick auf Möglichkeiten, Machbarkeiten und Produktweiterentwicklung thematisiert. Seien Sie dabei und geben Sie uns Hinweise zu Ihren aufkommenden Gedanken und Ideen.

Egal für welche Kategorien Sie sich interessieren – freuen Sie sich auf ein lockeres, informatives WEB Meeting, an dem auch Nicht-Techniker ihren Spaß haben werden. Frei nach dem Motto: “Nehmen Sie Ideen mit!”. Den Kaffee müssen Sie allerdings selbst kochen. 😉

Die Termine

1. Einblick

Montag, 08.06.2020, 14.00
JUNE5: Dashboards auf Historischen Daten

  • Datentöpfe optimal nutzen
  • Informationen schnell aufbereitet und dargestellt

Mittwoch, 10.06.2020, 14.00
Aufbau einer Alarmierungsstrategie mit WinCC / PCS 7 und AIP

Regelbasierende Ankopplungen einfach erklärt

Montag, 15.06.2020, 14.00
Der Wechsel von Ihrem alten Alarmierungssystem zu AIP 

Sie wechseln Ihr SCADA System? Warum jetzt ein guter Moment zum Wechseln ist – am Beispiel MelSYS auf AIP

Freitag, 19.06.2020, 10.00
Anomalieerkennung in Siemens-Netzwerken mit IRMA

Minimaler Aufwand trifft maximale Transparenz in gewachsenen Netzwerken

Montag, 22.06.2020, 14.00
WinCC / PCS 7 – Datenvisualisierung und Analyse im Web mit JUNE5

  • Anbindung an SCADA und Leitsysteme
  • Daten zusammenführen
  • Informationen einfach zur Verfügung stellen

Mittwoch, 24.06.2020, 14.00
atvise: Objektorientiertes Engineering leicht gemacht

Effektives Programmieren auf modernen Anlagen

Freitag, 26.06.2020, 10.00
IRMA: Passive Anomalieerkennung im OT-Netzwerk

Vorstellung & Vorgehensweisen

Verschoben! Neuer Termin im Laufe des Juli
GE Digital MES Systems Plant Applications Part II

  • Tracking & Tracing
  • Produktrückverfolgung & Genealogien
  • Lotmanagement

2. Tiefblick

Mittwoch, 17.06.2020, 14.00
ACRON: Datenmigration aus Fremdsystemen (Datenbanken)

  • Methoden und Vorgehen beim Systemwechsel
  • Datenmigrationsstrategien

Montag, 29.06.2020, 14.00
Batchberichte mit ACRON auswerten

Ereignisberichte in der Produktion mit Beispielen aus der Lebensmittel- und Umweltbranche

3. Weitblick

Mittwoch, 01.07.2020, 10.00
IRMA: Podiumsgespräch mit Jens Bußjäger (Achtwerk GmbH), Michael Böttcher (Berliner Wasserbetriebe) und Dieter Barelmann (VIDEC GmbH)

OT Security: Status, Möglichkeiten, Ausblick

(HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur bis 30 Minuten vor Meetingbeginn möglich sind.)

Bisherige Themen

23.03.2020 – OT Security Anwendung mit IRMA
25.03.2020 – Fernalarmierung mit AIP
27.03.2020 – Daten und Berichtswesen mit ACRON 8.5
30.03.2020 – WEB Portal für Historische Daten mit JUNE5
01.04.2020 – pure web SCADA mit atvise
03.04.2020 – OT Security Anwendung mit IRMA
06.04.2020 – Fernalarmierung mit AIP
07.04.2020 – GE iFIX 6.1
08.04.2020 – Berichtserstellung mit ACRON 8.5
15.04.2020 – Analyse historischer Daten mit JUNE5
17.04.2020 – pure web SCADA atvise und atvise.connect
20.04.2020 – Vorstellung des GE Digital MES Systems Plant Applications
21.04.2020 – Angriffs- und Anomalieerkennung im OT-Netz mit IRMA
23.04.2020 – AIP REST API für individuelle und ungewöhnliche Ereignisquellen

28.04.2020 – IRMA: Umgang mit Betriebsrisiken aus OT-Sicht
30.04.2020 – Energiedatenmanagement mit ACRON
05.05.2020 – Effiziente Instandhaltung mit IRMA
06.05.2020 – JUNE5 und die Anwendung des AddIns für Microsoft Excel
11.05.2020 – OT Security Anwendung mit IRMA
13.05.2020 – atvise: Neue Technologien und erweiterte Möglichkeiten
18.05.2020 – AIP: Einführung und Kommunikation
20.05.2020 – Effiziente Angriffserkennung im OT-Netzwerk mit IRMA
25.05.2020 – JUNE5 Pilot: Ankopplung an AlarmDB / Kartenansicht
26.05.2020 – GE iFIX und Historian
28.05.2020 – ACRON: Podiumsgespräch mit C. Stach & D. Barelmann
29.05.2020 – atvise: WebSCADA mit Redundanz
05.06.2020 – Redundanzkonzepte mit AIP

Sie haben Ideen, Vorschläge, Wünsche hinsichtlich der Themen unserer WEB Meetings? Sprechen Sie uns an – wir nehmen Ihre Anregungen gerne auf.

Die kleine VIDEC WEB Meeting Infothek:

Die WEB Meetings werden über den Online-Dienst “GoToMeeting” abgehalten.

Für die Teilnahme empfiehlt sich die Verwendung eines Kopfhörers mit integriertem Mikrophon (Headset) – in ruhigen Umgebungen geht natürlich auch der PC Lautsprecher.

Während der WEB Meetings haben Sie die Möglichkeit, über ein Chatfenster schriftlich Fragen zu stellen. Diese werden am Ende der Präsentation gesammelt und ggf. sofort oder im Nachgang per E-Mail oder Telefon beantwortet.

Für jedes Meeting ist nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmern vorgesehen, daher melden Sie sich bei Interesse bitte rechtzeitig über das entsprechende Formular an. Circa 1-2 Tage vor dem jeweiligen Termin erhalten Sie per eMail eine Bestätigung mit Meeting ID und genauere Hinweise zur Veranstaltung und Ihre Teilnahme.

Natürlich können Sie auch ein persönliches WEB Meeting in dem es nur um Ihre Themen und Fragen geht vereinbaren und wir besprechen dann Ihre genaue Aufgabenstellung ganz individuell.